Solokonzert im Rahmen der Yoga.tage im Kufsteinerland vor atemberaubender Kulisse. Komm und schau selbst hier.

Yoga.tage Kufsteinerland schreibt:

„Sehr geehrte Medienvertreter, liebe Pressekollegen: nach der Pressekonferenz der Bundesregierung am 17.4.2020 haben wir nun die Gewissheit, dass Festivals und Großveranstaltungen bis zum 31. August behördlich untersagt sind. Dies betrifft auch die yoga.tage 2020 – die Gesundheit aller Beteiligten steht an erster Stelle. Seit der Verlautbarung hat das Organisationsteam an einer Verschiebung der yoga.tage auf den 23.-25. Juli 2021 mit voraussichtlich identischem Programm gearbeitet und wir haben von allen Beteiligten sehr positives Feedback erhalten. Jeder einzelne Programmpunkt der yoga.tage 2020 lag und liegt uns sehr am Herzen und ist eine Bereicherung für dieses Festival. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit und können auf Wunsch auch rückerstattet werden. Die Verschiebung ist ein wichtiges Signal für die Community, die wir seit dem ersten Festival aufgebaut haben. Viele haben sich schon auf das heurige Programm gefreut und wir möchten diese Vorfreude für nächstes Jahr aufrechterhalten. Die Lehrer und die Teilnehmer machen gemeinsam das Festival zu dem was es ist.

Wir bedanken uns für eure Treue und Unterstützung! Für fragen stehen wir euch natürlich gerne zur Verfügung.“