Eine Gelegenheit für Dich zum fröhlichen Erforschen, Entdecken, Finden und Entfalten der vielfältigen Möglichkeiten Deiner Stimme und Deines Körpers. Denn Gesang, Tanz, Klang und Bewegung sind mächtige Quellen für mehr Energie, Lebenslust, Freude und inneren Frieden. Dieses Seminar ist darauf ausgerichtet, dass Du in Deine Kraft kommst. Zum hinein und hinaus Lauschen. Um zusammen und All-Ein zu klingen. Dich gibt es nur ein einziges Mal auf dieser Welt. Mit Deinem Ton, Deinem Klang, Deinem ureigenen Gesang und Deinem Körper. Also komm’ und töne, singe, lausche, tanze, klinge!

Seminarinhalte:

  • unterstützende und befreiende Atemübungen
  • spielerisches, kreatives Stimme und Körper aufwärmen
  • befreiende Tanz- und Bewegungsimprovisationen in Stille und mit Musik
  • inspirierende Vokalimprovisationen
  • wunderschöne, berührende Gesangsmeditationen
  • erhebende, fröhliche Mehrstimmigkeit im Circlesingen
  • freies Singen in und mit der Gruppe
  • freier Tanz und Ausdruck in und mit der Gruppe
  • erleben der eigenen Stimme im Singen, Chanten, Klingen
  • gemeinsames Singen von verschiedenen CircleSongs, Liedern und Mantras
  • heilsames einander Besingen und Tönen in der Gruppe
  • persönliches, individuelles Coaching um in Deine Kraft und in Deinen ureigenen Ausdruck zu kommen.

Die Inhalte werden schwerpunktmäßig auf die jeweilige Gruppe abgestimmt.

Dein Beitrag nur für das 2-Tages Seminar (reine Seminargebühr): 150€, bei Frühbuchung bis Ende Dezember: 130€. Sobald Dein Betrag auf meinem Konto eingegangen ist, ist Dein Platz fix reserviert. Übernachtung und Verpflegung ist direkt mit dem Kloster vorab oder auch direkt vorort zu begleichen.

Wichtig ist mir zu erwähnen: ich möchte dieses Seminar zu diesem günstigen Preis anbieten, weil es mir überaus wichtig ist, dass jeder, der sich dieses Erlebnis gönnen mag, es sich auch leisten kann. Nährendes und Heilsames für Körper, Geist und Seele sollen für jeden sein dürfen, nicht nur für jene, die es gottseidank in dieser Zeit noch können. Dies ist meine Art von Beitrag für eine schönere, liebevollere Welt, ein Miteinander in Mitmenschlichkeit, das Qualität nicht beispielsweise an der Höhe des Geldbetrags wertet, sondern in der es darum geht, einander zu unterstützen, zu ermutigen und zu inspirieren. Einander zu begleiten, um mehr zu werden, als wir je waren. Dafür stehe ich mit meiner Arbeit.

******

Geplanter Ablauf des Seminars:

1. Tag Samstag 4. März 2023:

Frühstück ab 08:00 im Cohaus Kloster Schlehdorf

Ankommen ab 10:00 im Raum

Seminar von 10:30 bis 13:00 (m. kl. Teepause dazw.)

Mittagessen 13:00 – 15:00 ( im Cohaus, inkl. kl. Spaziergang)

Seminar von 15:00 – 18:00 (m. kl. Teepause dazw.)

ab 18:15 gemeinsames Abendessen im Cohaus

2. Tag Sonntag 5. März 2023:

Frühstück ab 08:00 im Cohaus Kloster Schlehdorf

Seminar von 10:00 – 13:00 (inkl. kl. Teepause)

Mittagessen 13:00 – 14:30 (inkl. kl. Spaziergang etc.)

Seminar 14:30 – 16:30

Abschlussrunde 16:30 – ca. 17:00

Bitte mitbringen: weiche, wohlige und warme Kleidung, in der du dich gut bewegen und tanzen kannst. Weiche, dicke und warme Socken, eine Decke, eine Matte (Yogamatte oder sonstige Unterlage), Sitzkissen o.ä..

Organisation: Übernachtung & Verpflegung:

Es gibt direkt im Seminarort die Möglichkeit zu übernachten und zu essen:

Die Übernachtung incl. Frühstück kostet bei 1 Übernachtung 89,–€ pro Person, bei 2 Nächten 79,–€ pro Person und ab 3 Nächten 69,–€ je Person und Nacht. Bei Übernachtungen im gemeinsamen Doppelzimmer zahlt die zweite Person 19,–€ weniger je Nacht. Wichtig: Mittagessen und Abendessen sind extra dazu zubuchen, wer im Haus essen möchte. (Halbpension =  Teepause vormittags + Mittagessen  /   Vollpension = Teepause vorm. + Mittagessen + Teepause nachmittags + Abendessen). Ich habe mal eingeplant, dass wir während des Seminars gemeinsam im Kloster essen, da ich das einfach schön finde. Natürlich ist da jeder frei, wie er gerne möchte, in die umliegenden Restaurants zu gehen oder sich im Supermarkt etwas zu holen.

Das Frühstück besteht aus einem “Frühstückskorb”: hausgemachtes Birchermüsli (auch mit Pflanzenmilch möglich); hausgemachter, herzhafter Aufstrich; hausgemachte Marmelade; hausgemachte Anti-Pasti-Gemüse (nach Saison); pflanzliche Butter; Orangensaft; aromatisiertes Wasser; Backwaren; Kaffee/Tee (nach belieben).

Mittag – und Abendessen: sind extra dazuzubuchen und werden einfach, schmackhaft sein, regional, vegetarisch/vegan, leicht verdaulich und vor allem unkompliziert sein. Es gibt für die Seminarteilnehmer einen freundschaftlichen Spezialpreis, den ich erst bei der fixen Buchung mitteilen kann. Falls Du buchen möchtest und irgednwelche Unverträglichkeiten hast, lass’ es mich bitte wissen, damit ich die Speisen dementsprechend mit der Küche planen kann. Ich habe für unsere Seminargruppe an diesem Wochenende 2 x gemeinsames Mittagessen und 1 x gemeinsames Abendessen geplant, weil ich es schön finde, miteinander gut zu speisen. Man muß aber selbstverständlich nicht, und kann sich z.B. selbst etwas vom Supermarkt im Dorf holen oder in die umliegenden Restaurants gehen. Bitte dies ebenso mir bei der Buchung mitteilen, wie Du Dich entscheidest.

Damit man sich während der Zeit des Aufenthalts selbst versorgen kann, steht die Bauernstube sowie die Gemeinschaftsküche im 1. Obergeschoß zur Verfügung. Dieser Raum ist auch für das Frühstück vorgesehen.

Gerne persönlich im Kloster anrufen: +49 (0)8851 / 920 837 0  oder auch per Email: kontakt@cohaus-schlehdorf.de  oder an mich, Cataleya, ich leite es dann an den Seminarbetrieb im Kloster weiter.

Weiteres: Kinder von 0-5 Jahre können kostenfrei im Zimmer der Eltern übernachten (maximal 2 – bitte Anzahl bei evtl. Buchung angeben). Kinder von 6-13 Jahren zahlen 50% des Übernachtungspreises, Kinder von 14-17 Jahren zahlen 75% des Buchungspreises. Dabei können die Kinder, je nach Verfügbarkeit und Wunsch, auch in einem weiteren Zimmer untergebracht werden. Wenn Du mit deinen Kindern mehrere Nächte kommen möchtest, teile uns das bitte mit. Wir möchten euch die Möglichkeit bieten, daß Ihr euch mit euren minderjährigen Kindern die Übernachtungen leisten könnt und würden euch gerne ein individuelles Angebot für euren längeren Aufenthalt erstellen.

  • Falls es für jemanden finanziell schwieriger sein sollte, gibt es auch die Möglichkeit in einer Pilgerstätte in Kochel am See (der Ort gleich nebendran) zu übernachten zu ca. 30€ inkl. Frühstück. Sehr einfache, aber saubere Unterkünfte und man säubert nach seinem Aufenthalt das Zimmer selbst. (Bettwäsche abziehen, Bad putzen, staubsaugen.) Bitte diesbezüglich mir eine Email schreiben.
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner