Automatisch gespeicherter Entwurf

Workshop „Healing Voice & Movement – Heilsames Sein, Singen & Bewegen“

  • singst und bewegst Du dich gern?
  • möchtest Du deine Stimme in allen Farben, Nuancen und Facetten finden und erleben?
  • deine lauten, kraftvollen sowie deine leisen, sanften Tönen erklingen lassen?
  • möchtest Du dich fröhlich, mutig, selbstbewusst, leicht und beschwingt fühlen?
  • möchtest Du dich und deinen Körper als wundervolle Einheit, als Klangkörper erleben?
  • hast Du Lust, zusammen mit einer Gruppe zu improvisieren und gemeinsam beglückende Klangwelten sowie Bewegungsräume zu weben und entstehen zu lassen?
  • hast Du Lust spontan zu sein? Ganz individuell und doch im Miteinander?

Gesang, Tanz, Bewegung sind Quellen, woraus du Energie, Lebenslust, Freude und tiefen Frieden schöpfen kannst.

Das Ziel ist nicht, perfekt zu singen, zu tanzen oder zu performen, sondern einzig das Wiederfinden unserer Verspieltheit, Leichtigkeit sowie Kindlichkeit und Fröhlichkeit. Also unserer natürlichen Fähigkeit, alle Farben des Lebens jeweils einzigartig und individuell auszudrücken. Denn Dich gibt es nur ein einziges Mal auf dieser Welt.

Dieser Workshop ist darauf ausgerichtet, dass Du in deine Kraft kommst, durch Deinen einzigartigen und individuellen Ausdruck. Jeder Mensch kann singen, aber es kommt oft vor, dass die Stimme durch verschiedene Gegebenheiten und Erlebnisse daran gehindert wird. Nun geht es darum, wieder in den natürlichen Fluss zu kommen.

Dies mithilfe unserer Stimme und unseres Körpers, während wir uns in der Gruppe sanft, liebevoll, intuitiv, begeistert und mutig in mystische, ungeahnte, fantastische und lustvolle Reiche von uns selbst vortasten.

Cataleya entwickelte diesen Workshop zur ganzheitlichen Entfaltung der Stimme, des körperlichen Ausdrucks sowie der individuellen Persönlichkeit und sie entwickelt ihn stetig weiter. Der Workshop besteht aus verschiedenen Bereichen, die ineinander greifen und aufeinander aufbauen. Die Inhalte werden stets variabel an die jeweilige Gruppe angepasst.

Je nach Prozess der Teilnehmer werden die Inhalte des Workshops sein:

  • Achtsames Aufwärmen und Vorbereiten des Körpers (mit Elementen aus Yoga, Tanz, Qigong)
  • Stimme aufwärmen allgemein (Atmung, Resonanz, Stimmsitz, ‘warm-up’, etc.)
  • Bewegungs/Tanzimprovisationen in Klang und Stille
  • Vokalimprovisationen, freies Tönen
  • freies Singen und Improvisieren solo als auch in und mit der Gruppe
  • erleben der eigenen Stimme und ihren Möglichkeiten
  • Gesangs- und Bewegungsmeditationen
  • Mehrstimmigkeit
  • Vokalperkussion
  • Besingen in und mit der Gruppe
  • entwickeln von Circlesongs in und mit der Gruppe
  • persönliches, individuelles Coaching je nach Gruppe
  • gemeinsames Singen von Chants, Songs sowie Mantras

 

Bei Interesse an einem Workshop schaue doch mal bei den aktuellen Terminen auf meiner Webseite, ob einer in deiner Nähe ist. Wenn du Lust hast, einen “Healing Voice & Movement” Workshop zu organisieren bzw. zu veranstalten, dann schreibe gerne eine Email über mein Kontaktformular.

 

Ausbildungen / Vita
Ausbildungen
Im Bereich Gesang und Stimmbildung:

seit 1999 Voicecoaching in den Stilen Jazz, Gospel, Soul, klass. Gesang bei: Pamela Mildenhall, Elisabeth Bice, Isabella Kargl, Angélique Willkie, Dolli Melaine, Wada Yasue, Laetitia Keschmann

Aus- und Weiterbildungen im Bereich Yoga:

Yogalehrerausbildung BYV, Karl Baier (Iyengar Yoga), Sri Louise (Yoga for Dancers, Ashtanga Vinyasa Yoga), Emma Balnaves, Michael Dolan (Shadow Yoga), Manfred Gauper (Ashtanga Vinyas Yoga, FlowYoga, Jivamukti Yoga), Martina Haager (Hatha Yoga), Veronika Schöpf (Ashtanga Yoga).

Im Bereich Tanz und Bewegung:

Konservatorium Privatuniversität Wien: Pädagogik für modernen Tanz, Angélique Willkie (Voice and Movement), Pilates (Aus- sowie Weiterbildung an der Sportakademie der Sportunion Österreich), Eric Franklin (Ideokinese = imaginative Bewegungspädagogik), Karine Label (Afro und haitianischer Volkstanz), Michele Assaf (Active Isolated Flexibility)

Vitae
„Der Weg zum Unterrichten und Coaching war für mich durch meinen Werdegang als Musikerin, Sängerin, ehemalige Tänzerin und die dadurch erhaltenen vielfältigen Erfahrungen immer natürlich.“
Cataleya Fay ist Musikerin, Yogalehrerin, Pilatestrainerin, sowie staatlich geprüfte Tanz- und Bewegungspädagogin.
2011 kam eine Ausbildung in Tibetischer Klangmassage hinzu.
Seit frühester Jugend beschäftigt sie sich mit Gesang und dessen verschiedenen Stilen und nahm ab 1999 bei unterschiedlichen Lehrern Coachingstunden. Mit 17 übernahm sie die ersten Kurse im Bereich Bewegung sowie Fitness und begann zu unterrichten.

Am Konservatorium Privatuniversität Wien absolvierte Cataleya Fay ein vierjähriges Tanzstudium. Tanzperformances auf Bühnen in Wien, Italien und Portugal. Mehr als 10 Jahre war Cataleya als Lehrbeauftragte in vielen Instituten im Bereich Körperarbeit tätig. Einzel- sowie Gruppenunterricht an der Sportuni Wien, in Ballettschulen, Firmen, Wellnesscentern, Fitnesscentern, Volkshochschulen etc.
Seit über 15 Jahren ist sie als Sängerin, Musikerin, Komponistin, Performerin in verschiedenen Musikgruppen tätig mit einer Vielzahl von Konzertauftritten vor allem in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Holland und Norwegen.
Seit Ende 2012 geht Cataleya als Solokünstlerin an Klavier, Gitarre und Harmonium mit eigenen Musikstücken auf Tour durch Europa, hauptsächlich in Deutschland, wo sie Konzerte gibt als auch Workshops unterrichtet. Im Oktober 2018 veröffentlichte sie ihr mittlerweile viertes Album.

Durch ihr Tanzpädagogikstudium, regelmäßiges Üben, vielschichtige Aus- und Weiterbildungen, jahrelange Erfahrungen in unterschiedlichen Musik- und Yogastilen, Bühnenerfahrung und nicht zuletzt durch ihr großes Interesse an alten, überlieferten Schriften, Lehren und Philosophien, entwickelte Cataleya ihre ganz eigene Methodik, den Menschen auf liebevolle und humorvolle Weise Gesang, Klang, sowie auch die damit verbundene Arbeit mit dem Körper näher zu bringen.